Am 8. Dezember startet die jährliche ‚Bauen und Wohnen‘ Messe in den Hallen der BERNEXPO in Bern und lockt Bauherren und Interessierte rund um das Thema Wohnen an. Die SmartWire AG wird auch dieses Jahr zusammen mit der Kilchenmann AG an der Sonderschau Smart Living einen Hauch von Zukunft in die Messe bringen.
Höhepunkt wird dabei die erstmalige Präsentation der Smart Home Lösung SARAH sein, die von Besuchern live erlebt werden kann.

25.11.2016
sarah internet of things best of swiss app winner Bauen und Wohnen

Halle 3.0 – Stand F12

Die Messe mit über 350 Ausstellern bietet eine Plattform rund um das Thema Bauen, Wohnen und Garten und richtet sich nebst zukünftigen Bauherren auch an solche, die ihr Zuhause renovieren oder neu einrichten möchten. «Unsere Messe gibt Rat zur Tat» meint etwa der Messeleiter Marco Biland.

Nebst gratis Fachvorträgen bietet die Messes dieses Jahr auch eine Sonderschau zum Thema «Smart Living & Multimedia». In dieser simulierten Wohnsituation wird das intelligente Hausautomationssystem SARAH der Berner SmartWire präsentiert. Es führt den Besucher durch die Wohnung und ermöglicht ihm, sämtliche Geräte direkt anzusteuern. «Dank SARAH wird die Bedienung des Zuhauses nun von überall her möglich» erklärt Christian Moser, Geschäftsführer der SmartWire. Klingelt zu Hause beispielsweise der Postbote, so löse SARAH eine Pushmeldung beim Bewohner aus, und das Handy verbindet sich automatisch mit der Gegensprechanlage.

Gegenüber herkömmlichen Hausautomationssystemen verbindet SARAH eine wesentlich grössere Anzahl an Geräten und wird durch ihren technologieunabhängigen Standard stets an neuste Entwicklungen angepasst. Ein grosser Vorteil sei, dass bei Renovationen keine neuen Kabel gezogen werden müssen, da das System über bestehende Kabel kommunizieren könne, meint Moser weiter. Die beim ‘Best of Swiss Apps’ Award zur besten Schweizer App in der Kategorie ‘Internet der Dinge’ gekürte Smart Home App SARAH wird nun auch für den Endverbraucher zugänglich. Ab dem Zeitpunkt der Messe wird SARAH bei intelligenten Neubauten wie auch Renovationen installiert.

sarah internet of things best of swiss app winner Bauen und Wohnen


Mit etwas Glück zur smarten Wetterstation

Die Besucher der Sonderschau ‚Smart Living und Multimedia‘ können an der Messer mit etwas Glück ihr Zuhause gleich selbst ’smart‘ machen. Unter allen Besuchern wird die in der Schweiz weit verbreitete intelligente Wetterstation von netatmo verlost. Weitere Wetterstationen können über die Facebookseiten der beiden Unternehmen Kilchenmann und SmartWire gewonnen werden.


Weitere Informationen: SARAH an der ‚Bauen und Wohnen‘ 2016

Informationen zur Messe

Sonderschau ‚Smart Living und Multimedia‘

Pressemitteilung SmartWire